Großer Auftritt auf kleiner Bühne

Neues von KAUZ
Drucken
Für KAUZ und HELIOTROP ist die Alte Brennerei in Tostedt Niedersachsen) wenn schon kein Heimspiel, dann zumindest ein Derby. Die Bühne reicht dort gerade für einen Satz Schlagzeug aus, deshalb positionieren sich alle, die gerade nicht Trommel oder Zimbeln bedienen, vor der Bühne. Für KAUZ ist auch das vertrautes Terrain. Gestern abend präsentierten sie sich mal wieder als Duo, also auch ohne ihren liebgewonnenen Stammgast Christall. Die sah und hörte aus der Sicht des Publikums einen gewohnt souveränen Vortrag ihrer potentiellen MitstreiterInnen. Wie immer in dieser Zweierkonstellation wird da soundmäßig dicker aufgetragen, Gitarren werden mit mehr Effekten gespielt, das Schlagzeug wenn auch im Stehen, so doch in üblicher Jazz-/ Rock-/Pop-Tradition.

Um im direkten Vergleich mit einer lauten Rockband wie HELIOTROP nicht unterzugehen, ist es notwendig sich auf die eigenen Stärken zu besinnen. Und tatsächlich reißt KAUZ immer wieder mit den grandiosen Texten und den pointierten Arrangements mit, weshalb die beiden sich nicht vor diesen gestandenen Rockern verstecken brauchen. Auch wenn aus dem Publikum immer wieder Fragen nach dem fehlenden Gast Christall kommen, muss das Resümee wie immer lauten: Alle Daumen hoch, weiter so!