Karisma bei de Likedeelers

Eric Claptons Freunde doch aller Menschen Feinde

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Niemandsland

E-Mail Drucken PDF
( Text und Musik von KARISMA)
der eine kann den anderen nicht leiden
und dennoch wird sein anders sein vermißt
ich sehe wohl zu, das ich voran geh
die andern folgen mir im gleichen Schritt
doch wenn ich mich dann unbemerkt mal umdreh
dann war es nur mein eigenes Mißgeschick...
Die Karawanen ziehen Jahr für Jahr an mir vorbei, an mir vorbei
für sie bin ich verschleiert wie der Himmel der sich aus dem Staub befreit
ich folge ihren Spuren bis zum Horizont
ich folge ihnen, bis ich nicht mehr kann
sie führt mich aus dem immer kalten
Niemandsland, Niemandsland
Ich wollte hoch hinaus und bin gestrandet
an Ufer, die sich so um Stein bemühn
das jeglicher Versuch, sie zu betreten
mich körperlos ins Abrundtiefe ziehen
Ich paddle wie ein Irrer durch die Brandung
ich sehne mich danach, allein zu sein
ich werf die Flaschenpost mit beiden Händen
ins Wasser und steig einfach wieder ein...
Die Karawanen ziehen Jahr für Jahr an mir vorbei, an mir vorbei
für sie bin ich verschleiert wie der Himmel der sich aus dem Staub befreit
ich folge ihren Spuren bis zum Horizont
ich folge ihnen bis ich nicht mehr kann
sie führt mich aus dem immer kalten
Niemandsland, Niemandsland                                         2x