Christall bei de Likedeelers

Eric Claptons Freunde doch aller Menschen Feinde

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

In Der Fremde - Bad Homburg

E-Mail Drucken PDF

Normal 0 21

In der Fremde

 

Im bunten Menschentreiben

hab‘ niemanden gesehen,

konnt‘ niemanden verstehen.

Wie soll ich es beschreiben:

Man zwingt mich nicht zu bleiben.

Man zwingt mich nicht zu gehen.

 

In wirrer Menschenmenge

konnt‘ keinen Freund erkennen

und ihn beim Namen nennen.

Treib‘ selbst mich in die Enge,

um mitten im Gedränge

der Angst davonzurennen.

 

Von ihrer Sprache kaum ein Wort

konnte ich mir behalten.

Und alles weilt beim Alten.

Ja, selbst die Schwalben bleiben fort,

da hier an diesem fremden Ort

die Traurigkeiten walten.

 

Refr.: Wie hab ich euch vermisst,

Seelengeschwister.

In dieser kalten, fremden Stadt.

Ihr wisst doch wie es ist,

Seelengeschwister,

wenn man keine Hoffnung mehr hat.

 

Als ich euch rief! Als ich euch rief,

da seid ihr wohl gekommen,

ich hab euch nicht vernommen.

Weil ich noch schlief, weil ich noch schlief...

 

 Download>