Likedeeler

Eric Claptons Freunde doch aller Menschen Feinde

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Michael Jackson ist tot!

E-Mail Drucken PDF

Wer verkörperte so perfekt wie er die Ambivalenz zwischen dem personifizierten Scheitern am Leben und dem Erfolg in der Kulturszene und in den Feulletons? Musste er zumeist als schlechtes Beispiel und negtatives Vorbild dienen, versöhnte doch seine Musik für einiges. "Dirty Diana", "Beat It", "Give In to Me", seine Werke waren immer sehr eigen und was in den Verdacht gerät, zu sehr am Mainstream orientiert zu sein, muss mit der Frage im Hinterkopf betrachtet werden, wer denn den Mainstream bestimme. Einen relevanten Teil unserer (Radio-) Hörgewohnheiten hat dieser Affen- und Kinderfreund nämlich geprägt.

Letztendlich bin ich froh, dass ich dem Menschen Michael Jackson nie begegnen musste, aber es würde mich schon ärgern, wenn wir ab sofort wieder so mit "Black And White" oder "Billie Jean" zugeschissen würden, dass diese großartige Popmusik endgültig ihren Charme herausgeprügelt bekäme. 

 

Piratenschiff kapern